Skip to content

Online Ad Summit 2019 in Köln – 50€ Rabatt

by Monika on August 13th, 2019

ONLINE AD SUMMIT 2019 – offizielles Pre-Event der DMEXCO

Mehr First Party wagen! – Wieso die Veränderungen in 2019 nicht nur eine Herausforderung, sondern auch eine Chance für weniger Komplexität und mehr Qualität im digitalen Advertising sind.

Die Umsetzung der DSGVO ist Geschichte. War sie vielleicht doch nur ein kleines Seebeben? Ein Sturm im Wasserglas? Nicht so ganz! Während in 2018 der deutsche digitale Markt das Thema DSGVO scheinbar bewältigen konnte, so schieben sich inzwischen die Interpretationen und die Umsetzungen mehr und mehr ineinander: International agierende Dienstleister wollen ihr Verständnis von Consent in den Markt bringen, während beispielsweise Browseranbieter nicht mehr warten wollen und selbst Systeme aufsetzen, die die ‚traditionelle‘ digitale Vermarktung über Third Party Systeme und vor allem den programmatischen Verkauf weiter erschweren werden.

Doch was jetzt wie eine vermeintliche Sturmwelle auf uns zukommt, ist nicht nur eine Herausforderung, sondern kann auch eine Chance sein. Eine Chance, die Komplexität in der digitalen Vermarktung auf den Prüfstand zu stellen. Und eine Chance für eine bessere Qualität der ausgelieferten Werbeformen. Eine Chance, Auslieferung und Werbewirkung näher an den User zu bringen, in dem wir mehr auf bei Publisher verankerte Systeme setzen – und einfach mehr First Party wagen!

Themenschwerpunkte:

  • Anti-Adblocker (Verbreitung, Tracking und techn. Lösungen)
  • Persistente User-ID (Data-Driven Marketing, Matching Tables ID5)
  • Cookieless-Tracking (Adverification, Audience Verification, Conversions)
  • Marktanforderung (Anforderungen, Überblick, Zertifizierungen)

Der Online-Vermarkterkreis (OVK) im BVDW versammelt mit dem Online Ad Summit – am 10. September im Hyatt Regency Köln – einmal mehr renommierte Experten, Meinungsführer und Entscheider der Online-Werbewirtschaft. Er will Chancen für den deutschen Online-Werbemarkt präsentieren und gemeinsam mit Kunden, Agenturen, Vermarktern und Dienstleistern neue Denkanstöße und Best-Practice-Ansätze diskutieren und mögliche Lösungen aufzeigen.

Tickets:

Freunde, Fans und Mitglieder des Admanagerforums erhalten mit dem Rabattcode „OAS19_admanagerforum50″ einen Discount von 50 EUR auf das Tagesticket. 

Mehr zum Programm, den Speakern und der Anmeldung hier: http://www.onlineadsummit.de/

Facts:

Termin: 10. September 2019

Location:
Hyatt Regency Hotel Köln
Kennedy-Ufer 2A
50679 Köln

 

Weitere Meldungen

Vielen Dank für ein super Online Agenturforum „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 Vielen Dank für ein super Online Agenturforum „AdOps Forum Demand“ Juni 2020

Die Agenda für das Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 ist komplett Die Agenda für die Onlinekonferenz Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 ist komplett. Es haben sich tolle Themen für die Workshops rund um Adoperations, Programmatic, Admanagement und Adtechnology gefunden.

Die Agenda für das Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 füllt sich Christian Krüger und Adam Pawlaschyk sind Referenten beim Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 Die Agenda für die Onlinekonferenz Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 füllt sich. Es haben sich weitere spannende Themen für die Workshops rund um Adoperations, Programmatic, Admanagement und Adtechnology gefunden. Hier ist ein Ausblick auf die dritte fachlich bezogene Session. Multi-Techstacks ideal kombinieren (Christian Krüger und Adam Pawlaschyk, GroupM) Für die Umsetzung von Online Kampagnen sind viele verschiedene Systeme im Einsatz, die jeweils ihre eigenen Funktionalitäten haben. Damit Tools wie Adserver, DSP, Attribution, Analytics oder Verification ideal in der Kombination arbeiten, sind viele Herausforderungen zu lösen. Welche Lösungen es gibt und wo sie an Grenzen stossen, zeigen Christian Krüger und Adam Pawlaschyk in ihrem Workshop. Christian Krüger (Director AdOps Consulting) und Adam Pawlaschyk (Group Head Ad Operations) von GroupM leiten den Workshop zum Thema „Multi-Techstacks ideal kombinieren“ beim Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ am 25. Juni 2020.

“AdOps Forum Demand” findet als Onlinekonferenz statt Das Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 findet am 25.06.2020 als Onlinekonferenz statt. Damit sich die Teilnehmer auch real treffen können, werden wir das abendliche Get Together in verschiedenen Städten als „AdOps Forum MeetUp“ nachholen. Daher werden wir den Event in zwei Teile aufsplitten: Die Sessions und Workshops finden am 25. Juni als Onlinekonferenz statt. Das Networking holen wir an mehreren Standorten nach, sobald sich die Situation entspannt hat. Wir freuen uns und sind dankbar, dass unsere Speaker und Sponsoren uns bei dieser Entscheidung unterstützen und hoffen, dass ihr alle mithelft, den Tag gut zu gestalten. Jeder von uns trägt damit ein wenig dazu bei, die Corona-Krise zu meistern. Es werden führende Spezialisten für Admanagement, Programmatic, Adoperations und Adtechnology aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz zugegen sein. Die Veranstaltung findet mit 20-25 Teilnehmern von unterschiedlichen Agenturen und Trading Desks statt. Jetzt anmelden und 20% sparen Melde dich jetzt an und spare 20% der Teilnahmegebühr bei Anmeldung bis ...

Weitere Referenten und Themen für das Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 Lisa Weichselbaum ist Referentin beim Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 Für die Onlinekonferenz Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ Juni 2020 haben sich spannende Themen für die Workshops rund um Adoperations, Programmatic, Admanagement und Adtechnology gefunden. Hier ist ein Ausblick auf die zweite fachlich bezogene Session. Programmatic Dynamic Creatives – mehr Effizienz fürs Marketing (Lisa Weichselbau, e-dialog) Auch in programmatischen Kampagnen lassen sich Werbemittel einsetzen, die dynamisch und vollautomatisch erstellt werden. Dabei kann man Offline und Online Daten miteinander verbinden und daraus z. B. Microcluster bilden, die helfen effizienter und erfolgreicher zu werben. Welche Herausforderungen es bei der Umsetzung von Kampagnen mit dynamischen Creatives es gibt und wie die passenden Lösungen dazu aussehen, zeigt Lisa Weichselbaum in ihrer Session. Lisa Weichselbaum ist Head of Programmatic bei e-dialog und leitet den Workshop zum Thema „Programmatic Dynamic Creatives – mehr Effizienz fürs Marketing“ beim Admanagerforum für Agenturen „AdOps Forum Demand“ am 25. Juni 2020.

Alle Meldungen Alle aktuellen Meldungen findest...

From → Allgemein, News

Comments are closed.