Skip to content

Referentenübersicht

Für das Admanagerforum für Agenturen haben wir erstklassige Referenten gewonnen die spannende Sessions zu den aktuellen Themen rund um Adoperations und Admanagement vorbereitet haben.

Alexander Volk, MEC

Alexander Volk ist seit 2001 in der Online Media Branche tätig und hat in diversen Tätigkeiten rund um das Thema Ad Technology, Web Analytics und Projektmanagement in den letzten zehn Jahren reichlich Erfahrung sammeln können.

Seit 2010 ist er als Head of Ad Management bei MEC für den reibungslosen Ablauf aller technischen Aspekte von Onlinekampagnen sowie für die Optimierung interner Prozesse verantwortlich. Zusätzlich gehört die Entwicklung individueller Datenanalyse-Lösungen und das technische Consulting der Mediateams zu seinem Aufgabenbereich.

Alexander Volk leitet die Session zum Thema “Prozessoptimierung – wie Admanagement, Kampagnenmanagement und Planung besser ineinander greifen können”.

Andreas Hamdorf, pilot 1/0

Andreas Hamdorf ist Director Ad Operations bei pilot 1/0 in Hamburg. Er arbeitet seit 14 Jahren in der Online Kommunikation und betreute nationale und internationale Kunden aus Handel, Finance, Unterhaltung, Reise, Dienstleistung und Automobil in den Bereichen Online Mediaplanung, Online Kreation und Ad Operations. Seit Januar 2011 Spezialisierung auf das Thema Ad Operations.

Vorherige Stationen: Interactive Marketing Partner (heute Scholz & Friends Interactive), Media Monitor, Mediaedge:cia / MEC Interaction

Vision: Mittelfristig werden wir sämtliche digitale Medien über Ad Server Systeme mit Werbung beliefern und somit Werbekontakte effizienter steuern und die Wirkung in Echtzeit messen und reporten können.

Andreas Hamdorf leitet die Session mit dem Titel “Online Media Qualität – ein Thema für Agenturen, Werbetreibende und Vermarkter”.

Andreas Sierts, unique / hamburg

Andreas Sierts arbeitet als Head of AdManagement bei der uniquedigital GmbH in Hamburg, ist seit 2004 dort tätig und hat die Abteilung aufgebaut.

Er hat Erfahrung mit allen namenhaften Agenturadservern und Dienstleistern rund um das Thema AdManagement. Im Unternehmen ist er zusätzlich spezialisiert auf das Thema WebAnalytics.

Andreas Sierts leitet die Session zum Thema “Tools im AdManagement – Helferlein zum effizienteren Arbeiten”.

Axel Jonuschies, GroupM Germany

Der gebürtige Schweriner begann seine Online-Karriere 2005 im AdManagement von MagicResponse (heute MediaCom Interaction) in Düsseldorf. Nachdem er als AdManager in der Branche startete, übernahm er bereits nach einem halben Jahr die Leitung des Bereichs und baute das Team auf und aus. In dieser Zeit betreute er neben dem Trafficking alle technischen Belange der Agentur und ist unter anderem maßgeblich an der Entwicklung der GroupM-Targeting Lösung oder der AdServer unabhängigen Post-Tracking Lösung beteiligt gewesen.

Ende 2010 leitete er die Konsolidierung des AdManagements aller GroupM Agenturen (MAXUS, MediaCom, Mediaedge:cia, Mindshare) ein und baute einen gemeinsamen GroupM AdManagement Pool auf. Seit 2011 betreut dieser Pool die GroupM Agenturen erfolgreich.

Axel Jonuschies leitet die Session mit dem Titel “Visibility und Viewtime – neue Leistungswerte für Kampagnen”.

Udo Reusch, Sophysee

Udo Reusch, seit 15 Jahren im Online AdServing-Bereich tätig mit Stationen bei AdLink und MindShare leitet seit 2008 die technologische Unit der UM. Hier zeichnet er sich verantwortlich für das Datenmanagement und die Weiterentwicklung der Infrastruktur aller Universal-McCann-Agenturstandorte.

Unter neuem Label „Sophysee“ ist die Unit seit 2010 in den Bereichen AdOperations, WebAnalytics, Marketing Intelligence/Dashboards und Toolentwicklung unterwegs.

Udo Reusch leitet die Session zum Thema “Datenintegration aus Multiadserverumgebungen und Webanalytics-Tools”.

Felix Ritter, ADTECH

Felix Ritter ist Head of Product bei ADTECH und leitet die Abteilungen Produktmanagement, Research & Development, Training und Dokumentation bei der Weiterentwicklung des Adservers. Dabei ist er Programmierer und Kreativkopf in einer Person und kann dennoch selbst Laien das Adserving-Geschäft anschaulich und verständlich erklären.  Er ist mit über 13 Jahren Adserver-Erfahrung einer der führenden Spezialisten für Bannerlieferung und Admanagement. Mit seiner Branchenerfahrung, seinem technischem Wissen sowie seiner internationaler Vernetzung ist er zudem gern gesehenes Mitglied in Arbeitskreisen und Fachgremien des BVDW.

Er hat im Rahmen des BVDW-Arbeitskreises „Lab Adserver“ einen „Ad Player“ entwickelt, der Adserver-übergreifend die von der EU geforderte Transparenz in die Online-Werbung bringen soll. Der erfolgversprechende Ansatz, der außerdem neue Wege in der Auslieferungskontrolle für Online-Werbung geht, wurde bereits von internationalen Fachverbänden aufgenommen und diskutiert.

Felix Ritter leitet die Sponsor-Session mit dem Titel „Adplayer Framework – eine Schnittstelle für viele Aufgaben“.